Werben
 
Link verschicken   Drucken
 

Kindertagesstätte "Pusteblume"

Vorschaubild

Leiterin: Frau Städter

Schulstr. 6 a
03096 Werben

Telefon (035603) 70429 Haus 1 mit AB
Telefon (035603) 759186 Haus 2
Telefon (035603) 755519 Hort im Haus 3
Telefax (035603) 759185

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.werben-im-spreewald.de

Öffnungszeiten:
Unsere Einrichtung öffnet Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Wir haben keine Schließzeiten im Sommer!

Unsere Kindertagesstätte liegt am Rande des Spreewalddorfes Werben. Sie ist umgeben von Parkanlagen, Wiesen und Feldern.

 

 

 

Unsere Kita besteht aus zwei Gebäuden. Ein großes, naturbelassenes Außengelände umgibt unsere Anlage. Der liebvoll gestaltete Naturspielplatz weckt bei den Kindern die Neugier, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken. So bieten wir den Kindern vielfältige Möglichkeiten, die Umwelt eigenständig zu erkunden.

 

 

 

Sich selbst ausprobieren, Neues entdecken, Forschen und Lernen können Ihre Kinder bei uns in vier Kindergartengruppen, drei Krippengruppen und zwei Hortgruppen.

 

 

 

 

Kinder im Alter von 0-12 Jahren werden von uns liebevoll betreut und begleitet.

 

 

 

 

 

 


Aktuelle Meldungen

Tag der kleinen Forscher

(25.07.2019)

Unter dem Motto „Klein, aber oho!“ veranstaltete die Kita „Pusteblume“ aus Werben den „Tag der kleinen Forscher“. Aus dem Spielplatz wurde ein riesiges Labor, und für die Kinder gab es vieles zu entdecken. Was ist eigentlich alles klein? Was bedeutet „klein“? Kann klein auch groß sein? Diesen und vielen weiteren Fragen sind die Kinder der Kita „Pusteblume“ nachgegangen und haben geforscht. An unterschiedlichen Stationen konnten sie sich ausprobieren und die vielen kleinen Ergebnisse wurden mit großen Augen bestaunt.

Wir sind klein, aber oho! Das war die wichtigste Erkenntnis des Tages. Ein großer Dank geht an alle Organisatoren und Beteiligte.

 

Die Kinder und das Team der Kita „Pusteblume“

Foto zur Meldung: Tag der kleinen Forscher
Foto: Tag der kleinen Forscher

Gemeinsam mehr erreichen

(25.07.2019)

In der aktuellen Situation, in der unzählige Helfer im Einsatz sind bei Waldbränden, Verkehrsunfällen oder im Urlaubsstau auf der Autobahn, erhielten die Kinder der Kita „Pusteblume“ in Werben einen Einblick darin, wie wichtig es ist zu helfen.

Trotz der angespannten Lage gelang es dem Team der Kita mit Unterstützung von Förderverein und Eltern für den ersten „Helfer- und Rettertag“ mehrere Organisationen zu mobilisieren, um bereits den Kleinsten zu vermitteln, welche Möglichkeiten es im Notfall gibt, und was sie selbst tun können.

Auf dem Spielplatz waren an verschiedenen Stationen die Freiwillige Feuerwehr aus Briesen mit einem Einsatzfahrzeug sowie einem Brandhaus, das DRK mit einem Erste-Hilfe-Kurs für Kinder, die Revierpolizei aus Burg und der ADAC mit Fahrzeugen aus der Flotte der „Gelben Engel“ vertreten. Auch ein Notfalltelefon stand zum Üben zur Verfügung.

Die über einhundert Kinder staunten nicht nur über die Technik, sondern auch über die Tatsache, dass nicht nur die „Großen“ Verantwortung übernehmen können. Ganz wichtig ist den Erzieherinnen und Erziehern der Kindertagesstätte aus Werben, dass die Kinder jetzt wissen, wo und wie sie in Notfällen Hilfe bekommen.

Vielleicht sind einige der Kinder in naher Zukunft auch als Feuerwehrmann oder als Ersthelfer unterwegs. Das Interesse ist auf jeden Fall geweckt worden.

 

Ein großes Dankeschön geht an alle Beteiligten, die diesen einmaligen Tag ermöglichten.

Foto zur Meldung: Gemeinsam mehr erreichen
Foto: Gemeinsam mehr erreichen


Veranstaltungen

25.10.​2019
18:00 Uhr
 
06.12.​2019
15:00 Uhr
Der Weihnachtsmarkt in der Kita "Pusteblume"
Weitere Informationen folgen rechtzeitig. [mehr]
 
05.06.​2020
15:00 Uhr
Das große Fest der Kita "Pusteblume"
Weitere Informationen folgen rechtzeitig. [mehr]
 
 

Fotoalben