Werben
 
Link verschicken   Drucken
 

Seelsorge

„Der Zweifel ist die Kehrseite des Glaubens.“

 

So formuliert hört sich die Verunsicherung, die Menschen in ihrem Glauben an Gott, an Jesus Christus erfahren, recht harmlos an.

Doch die Lebensumstände, die zu so einer Feststellung führen, sind oft zutiefst das Leben, die eigene Lebensführung in Frage stellend. Im Gespräch mit einem anderen Menschen, der einem wohlwollend zugewandt und dennoch nicht nur zustimmend ein Gegenüber anbietet, erfahren Menschen immer wieder hilfreiche Unterstützung in der Klärung des eigenen Anspruches und zum weiteren Lebensweg. Geistliche Begleitung ist eines der Fachwörter dafür. Diesbezüglich gibt es in unserer Kirchengemeinde das Gesprächsangebot von verschiedenen Menschen.

 

Nach einem besonders einschneidenden Erlebnis treten bei Menschen oft Angst, quälende Erinnerungen, Handlungsunfähigkeit und ähnliche Symptome  auf. Manchmal gelingt es diesen Menschen nicht, die belastenden Ereignisse allein zu bewältigen.

 

Wir möchten Sie ermutigen, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ihnen wird in Notsituationen beigestanden und Sie werden in den ersten Stunden nach einem schwerwiegenden Geschehen begleitet.

 

Erste Anlaufstelle kann der Pfarrer sein, der nach Vereinbarung für Gespräche selbstverständlich zur Verfügung steht und Kenntnis über weitere Hilfsangebote hat.

 

Telefonseelsorge

gebührenfrei

Tel. 0800 – 111 0 111 / 0800 – 111 0 222

rund um die Uhr

Trauerbegleitungen
 

Malteser Lebenscafe

 

jeden 1. Donnerstag im Monat

15.00 Uhr – 16.30 Uhr

Kloppstockstraße 4a

03050 Cottbus

Tel. 0355/5842011

 

Hilfe für hinterbliebene Kinder

Johanniter

Tel. 0355/536311

Mobil 01736193391

 

Verwaiste Eltern REKIS

 Tel. 0355/543205

 

Beratungsstellen
 
Lebensberatung (Caritas)

Tel. 0355/25064

 

Opferhilfe Land Brandenburg  Tel. 0355/7296052

 

Die Notfallseelsorge ist eine Einrichtung aus der Zusammenarbeit der Kirchen, der Stadt Cottbus, dem Landkreis Spree-Neiße sowie den Rettungsorganisationen.