Corona-News

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und Formulare, die in Verbindung zur Kita und dem SARS-CoV-Virus stehen.

 

07.07.2021

 

Amt1

 

Amt2

 

Amt3

 

Amt4

 

 

14.06.2021

 

AmtBurg

 

10.06.2021

 

AmtBurg_aktuell

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Amt Burg/Spreewald oder die Kita-Leitung.

 

 

 

 

In eigener Sache – Kita und Horte des Amtes Burg (Spreewald)

 

Seit vielen Wochen stellen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kitas und in den Horten den großen Herausforderungen, um die Kindertageseinrichtungen für alle Kinder geöffnet zu halten und den Eltern die Möglichkeit zu geben, weiterhin Ihrer Arbeit nachzugehen. Das Infektionsgeschehen ist sehr diffus, immer wieder sind Familien im Amtsgebiet von Erkrankungen und Quarantänen aufgrund des Coronavirus betroffen.

 

Aus gegebenem Anlass möchten wir daher alle Sorgeberechtigten noch einmal eindringlich bitten, uns mitzuteilen, wenn jemand aus Ihrer Familie infiziert ist und Kontakt mit Ihrem Kind und Ihnen hatten oder wenn Sie und Ihre Kinder aufgrund eines Kontaktes zu einer infizierten Person in Quarantäne sind. Das hat in letzter Zeit sehr  nachgelassen.

 

Diese Informationen benötigen wir, um ggfs. Maßnahmen einzuleiten, dass wir nicht noch mehr Infektionen auslösen und im schlimmsten Fall Einrichtungen geschlossen werden müssen.

 

Auch möchten wir Sie bitten, die Zeiten beim Bringen und Abholen der Kinder so gering wie möglich zu halten.

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung

– wir haben alle das gleiche Ziel –

eine geöffnete Kindertagesreinrichtung.

 

 

 

Liebe Eltern, Großeltern und Besucher der Kita "Pusteblume",

wir schaffen es nur mit Ihrer Mithilfe,

die Kita "Pusteblume" weiterhin zu öffnen.

 

Niemandem ist geholfen,

wenn wir die Einrichtung

vorübergehend komplett schließen müssen!

 

Halten Sie sich unbegingt an die bestehenden Zugangsregeln.

 

Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist kein Wunsch und ohne weitere Aufforderung zu beachten.

 

 

Wir möchten nochmals alle auffordern, sich dringend an die Eindämmungsverordnung und die damit verbundenen Vorgaben und Empfehlungen zum Gesundheitsschutz zu halten.

 

Damit zeigen wir und Sie Respekt den anderen Mitmenschen gegenüber.

Es geht um Ihre Gesundheit, die Gesundheit unserer Kolleginnen und Kollegen und vor allem

 

um die Gesundheit Ihrer Kinder.

 

Das Team der Kita "Pusteblume"