Werben
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

21. Benefizkonzert wird verlegt auf den 6. Mai 2022

Werben, den 18.11.2021

Das 21. Benefizkonzert der Chöre und Instrumentalkreise des Amtes Burg (Spreewald) wird auf Freitag, den 6. Mai 2022, verschoben. Das teilt Kantorin und Cheforganisatorin Lydia Budischin im Einvernehmen mit dem Schirmherrn, Amtsdirektor Tobias Hentschel, mit. Angesichts der gegenwärtigen Situation sei es nicht zu vertreten, die Veranstaltung wie geplant am 26. November durchzuführen. Damit das Konzert jedoch nicht ein weiteres Mal ausfallen muss, hat man sich darauf verständigt, es zu verschieben. Am Freitag, dem 6. Mai, wollen die Chöre und Instrumentalkreise des Amtes Burg (Spreewald) dann zusammenkommen, um für den guten Zweck zu musizieren. Im Mittelpunkt steht ein ganz besonderes Herzensprojekt: Die Sternenkindergrabanlage, die auf dem Burger Friedhof entstehen soll. Hier sollen Eltern aus dem Amtsgebiet die Möglichkeit erhalten, ihre „Sternenkinder“ würdevoll beisetzen zu lassen. Auf dem Friedhof in Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota) soll dafür ein kleiner Park angelegt werden. Die Umsetzung dieser Herzensangelegenheit soll aus Spenden und Sponsoring finanziert werden. Das Benefizkonzert ist dafür ein Mosaikstein.

Wer dieses Anliegen bereits jetzt unterstützen möchte, wendet sich bitte an Frau Schenker unter Tel. 035603-68265 oder per E-Mail .

Spenden können unter dem Stichwort „Sternenkinder“ auf folgendes Konten des Amtes Burg (Spreewald) eingezahlt werden:

Sparkasse Spree-Neiße, DE91 1805 0000 3115 0060 62

Spreewaldbank Lübben, DE51 1809 2684 0000 2165 00