Werben
 
Link verschicken   Drucken
 

Gottesdienste zu Hause und in der Kirche

Werben, den 06.11.2020

Gottesdienste

zu Hause und trotzdem im Glauben mit allen Verbunden

 

 

Unter diesem Motto haben wir viele Wochen gemeinsam Gottesdienst gefeiert. Nicht wie gewohnt gemeinsam in der Kirche. Sondern Jeder bei sich zu Hause. Allein oder mit der Familie.

Viele fleißige Helfer haben Woche für Woche die Hefte verteilt und dazu begetragen, das wir miteinander Verbunden bleiben konnten und die Worte Gottes zwar nicht hören, aber dafür Lesen konnten.

 

Wir Leben in turbulenten Zeiten. Vieles hat sich verändert, wir lernen langsam mit dem Corona Virus zu leben. Dazu gehört es auch, das wir uns einschränken um andere Menschen zu schützen.

Als Religionsgemeinschaft genießen wir einige Freiheiten und dürfen uns weiterhin zum Gottesdienst treffen. Wir dürfen in unserer Kirche zusammen kommen und Gottes Wort hören. Dieser Ort des Trostes bleibt für uns geöffnet. Ein Ort den viele Menschen brauchen und der Ihnen eine Quelle der Kraft und der Hoffnung ist.

 

Doch es gibt immer mehr Menschen unserer Gemeinde, die nicht zum Gottesdienst kommen können. Aus Angst vor dem Corona-Virus oder weil sie unter Quarantäne stehen.

Aus diesem Grund, wird es wieder Gottesdienste für zu Hause geben und in der Kirche mit den gleichen Worten Gottesdienst feiern.