Werben
 
Link verschicken   Drucken
 

Ortschronistinnen sagen Danke

Werben, den 05.11.2018

Am 30. Mai 2018 haben wir, Franziska Gürnth und Katharina Zander, unsere Tätigkeit als neue Ortschronistinnen von Werben aufgenommen, um das Werk von Siegfried Ramoth fortzuführen.

Im Bürgermeisterbüro des Gutshaus Seydlitz können seitdem an jedem letzten Mittwoch im Monat von 17 bis 18 Uhr Dokumente, Bilder und Geschichten für die Werbener Chronik erzählt und zur Verfügung gestellt werden. Für die bisher übermittelten Zeitdokumente wollen wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken.

Vom Traditionsverein Werben wurde für die sichere Aufbewahrung der alten Unterlagen ein feuer- und wasserfester Aktenschrank gesponsert.

Die Ortschronistinnen und der Kulturausschuss bedanken sich herzlich für diese großzügige Spende. An dieser Stelle wollen wir uns auch beim Wendischen Museum, insbesondere bei der Kuratorin Martina Noack, sowie bei der Familie von Siegfried Ramoth für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Gerne können Sie uns auch über E-Mail an ortschronik-werben@freenet.de kontaktieren.

 

Ihre Ortschronistinnen

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ortschronistinnen sagen Danke