Werben
 
Link verschicken   Drucken
 

Sitzgarnitur für Rubener Wehr

Werben, den 23.08.2018

Nachdem die Rubener Feuerwehrkameraden beschlossen haben, den alten Dorfkonsum zu erhalten und in den nächsten Jahren nach und nach mit viel Eigeninitiative als Begegnungsstätte für die Kameraden auszubauen, wird diese Projekt auch jährlich von der Gemeindevertretung Werben finanziell unterstützt. Inzwischen wurden bereits ein neues Fenster eingesetzt, die Terrasse gefließt und eine neue Treppe gebaut. Allen beteiligten Kameraden gilt dafür ein herzliches Dankeschön.

Als in der letzten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ruben der Wunsch nach einer Sitzgarnitur für die neue Terrasse geäußert wurde, habe ich zugesagt, diese mit engagierten Werbenern zu bauen. Nach einer kurzen Planungsphase wurden aus ca. 0,8 Kubikmeter Eichen- und Buchenholzbohlen zwei Bänke und ein Tisch von je drei Metern Länge gebaut.  Bedanken möchte ich mich bei Walter Chilla, Werner Troppa und Gerd Noack, die gemeinsam mit mir ca. 200 Stunden ehrenamtlich sehr kreativ tätig waren.

Nach der Fertigstellung mit Gravur und anschließender Lasur haben der stellvertretende Rubener Wehrführer Dusty Gorenz und weitere Kameraden aus Werben die Sitzgarnitur nach Ruben gefahren und aufgestellt. Die Rubener Kameraden um ihren Wehrführer Dietmar Chilla haben sich dafür mit einem Kasten Bier erkenntlich gezeigt.

 

Dieke

Ehrenamtlicher Bürgermeister

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sitzgarnitur für Rubener Wehr