Werben
 
Link verschicken   Drucken
 

Den Wünschen ein Stück näher

Werben, den 29.03.2018

Große Freude beim Förderverein der Kita "Vier Jahreszeiten" aus Striesow und beim Traditionsverein Werben: Beide Vereine sind langersehnten Projekten ein Stück näher. Sie erhielten Euro bzw Euro aus dem PS-Lotterie-Sparen.

Die Sparkasse Spree-Neiße schüttete den Zweckertrag des zweiten Halbjahres 2017 aus dem PS-Lotterie-Sparen aus. Die Direktoren André Müller (Cottbus-Nord) und Sven Walter (Cottbus-Süd) konnten einen Zweckertrag in Höhe von insgesamt 33.400 Euro an die Vereinsvorsitzenden, Schatzmeister und ehrenamtlich Engagierten von 17 gemeinnützigen Vereinen und Institutionen übergeben.

527.676 Lose kauften die Kunden der Sparkasse Spree-Neiße im zweiten Halbjahr 2017. Jedes PS-Los vereint nicht nur das Sparen und die Chance auf einen Gewinn, sondern die Sparkassenkunden spenden mit jedem Los auch einen kleinen Betrag für einen guten Zweck.

So konnten die Striesower Kita-Leiterin Ramona Luger und Mitarbeiter Thomas Rattke für den Verein Freunde und Förderer der Kita "Vier Jahreszeiten" e. V. einen Scheck über 2000 Euro für den Bau einer Rollerbahn in der Kita entgegennehmen. Der Werbener Bürgermeister Joachim Dieke und Franziska Gürnth vom Traditionsverein freuen sich über 2.300 Euro, die für den Bau einer Bühne im Gutspark Seydlitz verwendet werden sollen (Foto: T. Goethe).

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Den Wünschen ein Stück näher