Werben
 
Link verschicken   Drucken
 

Geschichte von Werben wird fortgeschrieben

Werben, den 29.03.2018

Die neuen Ortschronistinnen stellen sich vor

Wie Bürgermeister Joachim Dieke bereits bekannt gegeben hat, setzen wir, Fransiska Görnth und Katharina Zander die Arbeit von Siegfried Ramoth fort. Durch die gemeinsame Leidenschaft und Verbundenheit zu alten Geschichten und Traditionen wurde in uns das Interesse geweckt, die Werbener Chronik weiter zu führen. Daher bitten wir interessierte Werbener um ihre Mithilfe. Wir würden uns über Unterlagen, Dokumente und Fotos von damals bis heute sehr freuen. Bevor die Bilder und deren Geschichten unbedacht in Vergessenheit geraten, wären wir für ihre Zuarbeit dankbar.

Wer diese für die Chronik zur Verfügung stellen möchte, erreicht uns jeden letzten Mittwoch im Monat von 17 bis 18 Uhr im Bürgermeister Büro im Gutshaus Seydlitz.

Auf Wunsch werden Originaldokumente nach Sichtung und Digitalisierung natürlich auch zurückgegeben. Gerne hören wir uns ihre Geschichten und Erzählungen an und halten diese fest. Wir bedanken uns bereits jetzt für ihre Mithilfe.

Ihre Ortschronistinnen