Werben
 
Link verschicken   Drucken
 

20 Jahre Hahnrupfen in Werben am 12. & 13. August

Werben, den 02.08.2017

Nach genau 20 Jahren Pause fand am 24. August 1997 in Werben wieder ein Hahnrupfen statt. Seither ist es wiederum ohne Unterbrechung von der Jugend durchgeführt worden, so dass man in diesem Jahr 20 Jahre Hahnrupfen feiern möchte und herzlich einlädt.

 

Natürlich schließt sich die Kindertagesstätte „Pusteblume“ gerne an und veranstaltet am Samstag, dem 12. August, das inzwischen ebenfalls zur Tradition gewordene Kinderhahnrupfen.

Bevor um 16 Uhr der „Festumzug“ startet, treffen sich alle Teilnehmer auf dem Parkplatz der Kita „Pusteblume“. Begleitet von einer Blaskapelle führt der Umzug in den Park des Gutshauses Seydlitz in Werben. Die Jungen in klassischen schwarzen Hosen und weißen Hemden begleiten die Mädchen, die die wunderschönen Spreewaldtrachten tragen. Auf die Kinder warten eine geschmückte Pforte mit dem „Hahn“, wo der neue Erntekönig ermittelt wird. Beim Froschkarren ist dann die Schnelligkeit der Mädchen gefragt.

 

Am Abend ab 20 Uhr startet der Reiterball der Jugend mit der Liveband „NaUnd“ am Gutshaus Seydlitz.

Am Sonntag, dem 13. August, findet das große Hahnrupfen der Werbener Jugend statt. Um 13 Uhr laufen die Trachtenmädels und die Reiter von der Wendeschleife an der alten Schule zum Reitplatz am Ortsausgang Werben in Richtung Brahmow. Dort werden ab ca. 13.30 Uhr die Erntekönige ermittelt. Unsere mutigen jungen und „alten“ Reiter beweisen ihr Können. Begleitet werden wir von den Spreewälder Blasmusikanten.

Die Ermittlung der Ernteköniginnen und die Hahnversteigerung werden anschließend am Gutshaus Seydlitz durchgeführt.

Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt.

Wir freuen uns über jeden Besucher und hoffen, dass viele vorbei schauen kommen.

Die Werbener Jugend &

Die Kinder und das Team der Kita „Pusteblume“