Werben
 
Link verschicken   Drucken
 

48 Stunden für mein Dorf

Werben, den 29.03.2017

Der Berlin-Brandenburgische Landjugend e.V. veranstaltet zum 20. Mal ihre 48-Stunden-Aktion. Auch Jugendgruppen aus dem Amt Burg (Spreewald) beteiligen sich wieder. Eine selbst gewählte Aufgabe wird am 21. und 22. April in 48 Aktionsstunden umgesetzt. So planen z. B. das Jugendzentrum Burg und die Domowina- Jugend gemeinsam den Bau einer Holzverkleidung für den Mülltonnenplatz. Während die eine Jugendgruppe auch noch ein paar Sitzmöbel aus Paletten anfertigen möchte, wollen wir ein paar Blumenkübel für den Außenbereich bauen.

Die Werbener Jugend hat nun ihr Domizil wieder im Keller der Schule und möchte ein paar Regale bauen, um mehr Ablageflächen zu haben. Außerdem soll die selbstgebaute Theke erneuert werden.

 

Das sind nur einige Beispiele für ein arbeitsreiches Wochenende in den Osterferien.

 

Allen Jugendgruppen wünschen wir viel Spaß beim Umsetzen ihrer Ideen und viele fleißige Helfer und Sponsoren!

B. Franke

Jugendkoordinatorin im Amt Burg (Spreewald)