Werben
 
Link verschicken   Drucken
 

„Wie schnell ein Kitajahr vergeht…“

Werben, den 28.11.2019

Der Förderverein der Kita „Pusteblume“ e.V. blickt gemeinsam mit den Kindern auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Der Zamperumzug im Februar brachte den Kindern einem großen Traum näher – einer eigenen Hüpfburg für die Kita. Dank vieler Spenden von Eltern, Einwohnern und Sponsoren konnte dieser Traum erfüllt werden. Zum großen Kitafest im Mai wurde die Hüpfburg  dann mit strahlenden Kinderaugen eingeweiht. Auch die Sonne trug zu einem gelungenen Frühlingsfest bei.

Ein voller Erfolg war unser Lampionumzug, der sehr großen Anklang fand. Die erstmals angebotene Versorgung mit Bratwurst und kalten und warmen Getränken wurde so gut angenommen, dass der Vorstand des Fördervereins und die helfenden Vereine kurzzeitig ins Schwitzen gerieten. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und möchten im nächsten Jahr noch besser vorbereitet sein.

Das ereignisreiche Jahr schließen wir nun mit dem Weihnachtsmarkt am 6. Dezember ab 15 Uhr in der Kita „Pusteblume“ ab. Wir freuen uns gemeinsam mit allen Kindern, Eltern und dem Erzieherteam die Weihnachtszeit einzuläuten.

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr im Namen der Kinder für die großartige Unterstützung bei allen Erziehern und Eltern. Ein besonders großer Dank geht an die Freiwillige Feuerwehr Werben sowie an den Traditionsverein Werben und die Werbener „Sporthasis“, die uns in diesem Jahr tatkräftig unterstützten.

 

Der Förderverein der Kita „Pusteblume“  wünscht allen Kindern, Eltern, Verwandten und Partnern ein frohes Weihnachtsfest, friedliche Feiertage und einen guten Rutsch in das Jahr 2020.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: „Wie schnell ein Kitajahr vergeht…“